Jeder Lebensweg ist eine Heldenreise

Manche Menschen glauben, wenn sie das Thema hören, es ginge darum, wie im Karneval sich ein Heldenkostüm überzustülpen und als Superman oder Supergirl im Getümmel aufzutauchen. Das ist auch eine nette Form der Heldenreise. Es gibt sogar ein paar Übungen in dem Schreibkurs, da können Sie in der Rolle Ihres Lieblingshelden bzw. Ihrer Lieblingsheldin agieren: Manche Männer mögen gern Winnetou oder James Bond sein, Frauen gefallen sich in der Rolle der Amazone oder Mutter Teresa. Wir wollen das Thema jedoch wesentlich tiefer und umfassender betreiben, bishin zur konkreten Lebenshilfe.

Was tun in der Krise, wenn der Lebenssinn verloren gegangen scheint? Brechen Sie auf, machen Sie sich auf den Weg. Jede Heldenreise ist auch eine Suche nach dem Sinn des eigenen Lebens! Nutzen Sie diesen Schreibkurs, Ihren Lebenzielen in der biographischen Arbeit auf nahezu spielerische und märchenhafte Weise auf die Spur zu kommen.

Unterwegs begegnen Ihnen spannende Figuren und Symbole: Götter und Engel, Suchende, Krieger, Tänzer und Lacher, die Hexe, der Narr… und viele faszinierende Persönlichkeiten mehr, die alle etwas mit Ihnen und Ihrem Leben zu tun haben! Nachtmeerfahrten und lichte Höhen erwarten Sie, Höllen und Himmel – und das Beste daran ist: all das ist in Ihnen selbst, in Ihrer Lebensgeschichte verborgen. Doch keine Angst! Haben Sie Ihr Leben schon einmal aus der Perspektive des gefolterten Prometheus angeschaut, der weiß, dass Herkules ihn bald befreien wird? Positive Lebensziele setzen und erreichen,  ist eines der Grundprinzipien der Heldenreise, wie wir sie in diesem Kurs üben, damit Sie biographisch (wieder) in die eigene Stärke kommen.

Die Einmaligkeit einer jeden Lebensgeschichte als Entwicklungsweg wollen wir in diesem Kurs herausarbeiten, und zwar im Genre der Automythographie – ein Genre, das so alt ist wie der Mensch, als Begriff jedoch recht modern daherkommt. Wir interpretieren uns und die Welt so, wie wir sie erkennen wollen und können. Daher ist auch die Heldenreise eine Interpretation. Der Heros tritt – wie der Mythenforscher Joseph Campbell als Buchtitel schön formuliert – in tausend Gestalten auf. Für diesen Kurs möchte ich weitergehen: Der Held taucht in so vielen Facetten auf, wie es Menschen gibt, denn jedes Leben kann als Heldenreise interpretiert werden! Wir werden diese These im Laufe des Kurses vielfach prüfen.

Wir betrachten Ihren Lebensweg als eine Heldenreise, der vom Aufbruch, von Abenteuern und von Rückkehr handelt. Dieser biographische Schreibkurs hilft Ihnen, selbst im Verlust, bei Leid und Schmerz Ihr Leben positiv zu deuten. Sie werden erstaunt sein, wie mythologisch verwurzelt Ihre Lebensgeschichte, Ihr Fühlen und Denken in Erscheinung treten können!

Sind wir nicht geboren, uns zu bewähren?

„Als ein Grundmuster von Mythologien weltweit“, so lesen wir in der Online-Enyklopädie Wikipedia, „hat vor allem der amerikanische Mythenforscher Joseph Campbell das Motiv der Heldenfahrt erforscht. Darauf aufbauend hat die Heldenfahrt (Hero’s Journey) sowohl in Therapie als auch Literatur großen Einfluss erlangt.“

So ist mein Anliegen, Ihnen in diesem Schreibkurs zu helfen, die starken, heldenhaften Aspekte Ihres Lebens herauszuarbeiten und in eine faszinierende Struktur zu führen. Auf dieses Selbstportrait als Panorama Ihres Lebens werden Sie stolz sein können.

Im Februar 2011 wurde ich mit diesem Kurskonzept von der Universität der Künste in Berlin zum Symposium Heldenprinzip 2011 eingeladen. Informationen zum Buch darüber finden Sie hier.

Teilnahmegebühr

Die monatliche Teilnahmegebühr beträgt weniger als einen Euro pro Tag – nämlich EUR 27,- (inkl. 7% MwSt.), und Sie können problemlos ohne Angabe von Gründen jederzeit per Mail kündigen. Ich hasse Kleingedrucktes, lange Vertragsbindungen und versteckte Kosten, deshalb werden Sie bei mir in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen keine finden! Alternativ können Sie natürlich auch den vergünstigten Gesamtbezug (33 Biographiebriefe, EUR 180,- inkl 7% MwSt.) bestellen.

Wer möchte, erhält jeweils 4 Biographiebriefe auch per Post (zuzügl. EUR 5,- Versandkosten pro monatlicher Sendung).

Machen Sie den Gratis-Test mit Biographiebrief Nr. 01 und schauen Sie sich das Verzeichnis der 33 Biographiebriefe an! Entscheiden Sie sich für das Abonnement, müssen Sie diesen ersten Gratisbrief natürlich nicht bezahlen. Ihre Teilnahme an dem Kurs, der aus 33 Biographiebriefen (Gesamtumfang 204 Seiten) besteht, beginnt mit Ihrer Anmeldung und der Gutschrift der ersten Montatsgebühr von EUR 27,-. Ihre Biographiebriefe erhalten Sie wöchentlich – zumeist mittwochs – als E-Mail-Anhang im PDF-Format zugesandt.

Sie können jederzeit mit dem Schreibkurs beginnen!

Machen Sie den Gratis-Test!
Teilnehmerstimmen

Verzeichnis der 33 Biographiebriefe

Teil I: Den Held in sich selbst (er)finden
Nr. 01: Lebendig bleiben in der eigenen Biographie – warum Sie Ihre Lebensgeschichte als Heldenreise interpretieren können
Nr. 02: Zur Einführung – die Grundstruktur der Heldenreise
Nr. 03: Das archetypische Figuren-Ensemble der Heldenreise
Nr. 04: Die Geburt des Helden – wie Sie auf die Welt kamen!
Nr. 05: Nomen est omen – die Namen der Helden
Nr. 06: Schreibhandwerk: Grundregeln des lebendigen Erzählens (Teil 1)
Nr. 07: Schreibhandwerk: Grundregeln des lebendigen Erzählens (Teil 2)
Nr. 08: Erste Erinnerungen des Helden
Nr. 09: Kinder- und Jugendjahre
Nr. 10: Erste Kämpfe und Eroberungen in der Schule
Nr. 11: Textarbeit Karl May: Meine Kindheit
Nr. 12: Stars und Helden – die wichtigen Menschen meines Lebens
Nr. 13: Spiegelungen – wie wir uns in Helden wiederfinden
Nr. 14: Schreibhandwerk: Überschriften und Anfänge

Teil II: Lebensziele erreichen – die 12 Stufen der Heldenreise
Nr. 15: Schreibhandwerk: Wie Sie die Struktur (den Plot) Ihrer Heldenbiographie anlegen
Nr. 16: Praxisbeispiel: Karl Mays Höllen- und Heldenreise
Nr. 17: Stufe 1: Die gewohnte Lebenswelt
Nr. 18: Stufe 2: Der Ruf, die Herausforderung
Nr. 19: Stufe 3: Weigerung, die gewohnte Lebenswelt zu verlassen
Nr. 20: Stufe 4: Freunde und Verbündete – der Mentor
Nr. 21: Schreibhandwerk: Die Kunst der Figurenzeichnung
Nr. 22: Schreibhandwerk: Dialoge schreiben
Nr. 23: Stufe 5: Aufbruch zum „Point of no Return“
Nr. 24: Stufe 6: Bewährungsproben: Hindernisse und Widerstände überwinden
Nr. 25: Schreibhandwerk: Die Spannung der Widerstände
Nr. 26: Stufe 7: Vordringen zum Zentralkonflikt, der Tag vor dem Finale
Nr. 27: Stufe 8: Der Entscheidungskampf, die ultimative Prüfung
Nr. 28: Stufe 9: Sieg – die Belohnung des Helden
Nr. 29: Stufe 10: Rückkehr in die Heimatwelt
Nr. 30: Stufe 11: Verwandelt zurück in der alten Welt
Nr. 31: Stufe 12: Die Aufgabe ist gelöst, der Kreis schließt sich
Nr. 32: Die Überarbeitung Ihrer Texte
Nr. 33: Abschluss des Kurses mit weiterführender Literatur und Feedbackbogen

Änderungen vorbehalten
1. November 2015