>Neu auf dem Buchmarkt 2011

Neu auf dem Buchmarkt 2011

Neuerscheinung: Marillion-Biografie (1)

21.01.2012|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Die schlechte Nachricht zuerst: Das Buch hätte dringend ein sorgfältiges Korrektorat gebraucht, das sich um Rechtschreibung und Zeichensetzung kümmert. Die gute Nachricht: Marillion-Fans und solche, die es noch werden wollen, wird mangelhafte Orthographie vermutlich wenig stören, den die Bandstory ist spannend geschrieben, süffig und informativ. Da kann man sich einen schönen Tag in Erinnerung an die 80-er Jahre der frühen Fish-Ära machen!

Neuerscheinung: Gitterwelten

05.01.2012|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

„…Das Gefängnis war das Beste, was mir je passieren konnte.“
„Wenn mich niemand sieht, dann träume ich von meiner Zukunft…… Von einer schönen Frau und einer Hochzeit. Keine Schulden, eine gute berufliche Weiterbildung… eine Familie.“
So oder ähnlich denken die meisten der 22 jugendlichen Strafgefangenen der Schreibwerkstatt in der JVA Ebrach, Bayern.

Neuerscheinung: Biographie Robert F. Scott

02.12.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Am 14. Dezember 2011 jährt sich die Entdeckung des Südpols zum 100. Mal. Diana Preston schildert in ihrem Buch „In den eisigen Tod“ in eindringlichen Charakterstudien von Scott und seinen Männern die fesselnde Geschichte dieser tragisch endenden Südpolexpedition. Jetzt bringt Preston ihr Buch auf den neuesten Stand der Forschung.

Neuerscheinung: Meine Arbeit mit Obdachlosen

01.12.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011, Verlag des Biographiezentrums|

Ich gebe zu: Auch jetzt noch, nach rund dreißig Berufsjahren und einer gewissen Etablierung, habe ich im tiefsten Inneren immer noch Angst vor der Verarmung und dem sozialen Absturz. Umso eindrucksvoller erschien mir dieser Lebens- und Arbeitsbericht von Reiner Emrich aus Mainz, der als Pförtner in einem Obdachlosenheim arbeitet. Daher ist das Buch auch im Verlag des Biographiezentrums erschienen.

Neuerscheinung: Durch die Welt zu reisen ist wie Weihnachten – voller Überraschungen

28.11.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Einfach in einen Offroader steigen, losfahren und das normale Leben zurücklassen, um die Welt kennen zu lernen – diesen Wunsch haben viele Menschen. Reisephilosoph Christopher Many gehört zu den wenigen, die ihn sich erfüllt haben. Sein aktuelles Buch „Hinter dem Horizont links“ lässt den Leser teilhaben an den Abenteuern seiner 100 Monate dauernden Weltreise – und wie er seine „große Liebe“ und neue Weggefährtin fand. Nicht nur für Menschen mit Fernweh ein besonderes Geschenk. Weiterlesen

Neuerscheinung: Mein Leben für die Armen in Indien

25.11.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Ein abenteuerliches Leben mit Gutem verbinden – das könnte uns Nicole Mtawa vermitteln. Ihr Buch “Sonnenkinder” ist eine spannende Lebensgeschichte, nicht nur für Menschen, die sich für das Leben in Indien interessieren. Bereits ihr erstes Buch, “Sternendiebe”, über ihr Leben in Afrika las sich faszinierend.

Neuerscheinung: Alles will ich ihm erzählen

23.11.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011, Verlag des Biographiezentrums|

Ich bin immer wieder froh, wenn eine neue Lebenserinnerung im Verlag des Biographiezentrums erscheint. Dieses Buch wurde von der Kölner Hörfunkjournalistin und Biographin Renate Naber ediert.

Neuerscheinung: Gut lesbare „Biographie“ einer Organisation

22.11.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Wer dachte nicht schon mal ans Auswandern in der Hoffnung, in einer besseren Welt anzukommen… Auswandererbiographien sind oft spannend – und oft auch die der Organisationen, die dahinter stehen, wie dieses Buch von Manfred Hermanns zeigt.

Neuerscheinung: Autobiografie eines missbrauchten Mädchens

17.11.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Erstaunlich facettenreich und gut geschriebenes Buch – die autobiografische Erzählung eines missbrauchten Mädchens, dem nur die eigene Sprachgewalt das Leben rettet.

Neuerscheinung: Mein Leben – Erinnerungsalben für Männer, Frauen u.a.

31.10.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Erinnerungsalben sind eine gute Sache für Menschen, die ihr Leben aufschreiben möchten, dabei aber eine inhaltlich-strukturelle Führung bevorzugen. Schön sind solche Bücher auch für Kinder und Enkel, die sie ihren Eltern und Großeltern als Geschenk weitergeben und hoffen, dass diese ihre Memoiren darin eintragen. Die kleine Buchreihe des Knesebeck-Verlags sticht mit einer Besonderheit hervor, die sinnvoll ist, weil immer mehr Menschen ihre Lebenserinnerungen auch online erstellen und publizieren möchten.   Weiterlesen

Neuerscheinung: Aufgeben können wir, wenn wir tot sind!

19.10.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Starkes Motto für ein Lebenshilfebuch! Das nehme ich mir als Mantra, wenn an Tagen wie heute die Herbstnebel die eigenen Lebensziele im Trüben versinken lassen. Lebenshilfe kann es nicht genug geben.

Neuerscheinung: Biografie Sean Penn

17.10.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Im Vorwort ist von einer Art “mündlicher Biografie” die Rede, also einer Interview-Biografie, in der Familie, Freunde und (zumeist prominente) Wegbegleiter von Sean Penn über ihre Begegnungen mit dem Schauspieler befragt worden sind. Herausgekommen ist ein facettenreiches Lebens-Mosaik, das auch Vorbild für die wachsende Branche der Personal Historians sein kann, die Biografien im Auftrag ihrer Kunden schreibt.

Neuerscheinung: Fler – Autobiografie

17.10.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Schade, dass ich aus Zeitgründen nicht alle Bücher lesen kann, die spannend und lesenswert sind! Die Autobiografie des Berliner Sprühers und Rappers Fler gehört sicher dazu. Meine Söhne sind Rap-Fans, ihnen schenke ich das Buch zumindest zu Weihnachten.

Neuerscheinung: Das Leben des Waffenhändlers Victor Bout

13.10.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Vorgestern, am 11. Oktober 2011 begann in den USA der Prozess gegen den Waffenschieber Victor Bout. Die Journalisten Douglas Farah und Stephen Braun begeben sich in ihrem Buch „Der Händler des Todes“ auf Spurensuche des Mannes, der als größter Waffenhändler der Welt traurige Berühmtheit erlangte. Verschwörung zum Mord und Unterstützung einer terroristischen Vereinigung lauten nun die Anklagepunkte, denen er sich stellen muss.

Neuerscheinung: Autobiografie von Thomas Anders (Modern Talking)

09.10.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

100 PROZENT ANDERS – Mein Leben und die Wahrheit über Modern Talking, Nora und Dieter Bohlen heißt die Autobiografie von Thomas Anders. Das wird viele Fans freuen und der Verkaufserfolg gibt Thomas Anders recht. Mir persönlich fehlt die geistige Tiefe in der Autobiografie des Stars, aber vielleicht ist sein schön produziertes Buch auch der falsche Ort, danach zu suchen. Erfolgreichen Menschen lege ich gerne meinen großen Biographiekurs ans Herz, damit sie den Facettenreichtum ihres Lebens substanzreicher zu Papier bringen können.   Weiterlesen

Neuerscheinung: Start & Run a Personal Historian Business

29.09.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

I love the Americans! Deren unkompliziert optimistischer Self-help-Tradition habe ich viel zu danken. So kann ich auch das neue Buch von Jennifer-Campbell (www.heritagememoirs.ca) allen empfehlen, die sich als Auftragsbiographen ein zweites Standbein oder später eine Vollexistenz aufbauen wollen. Wer eine vertiefte Ausbildung sucht, findet in der Akademie des Biographiezentrums passende Angebote zur Professionalisierung.

TV-Tipp: Deutschlands verlorene Kinder

07.09.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Arte zeigt am Mittwoch, 14. September 2011 um 20.15 Uhr (Wiederholungen: 20.09.2011 um 10:00 Uhr) den Film Brown Babies – Deutschlands verlorene Kinder (Deutschland, 2011). Regie: Michaela Kirst. Der Film interessiert mich – allein schon aus biographischen Gründen mit meinem eigenen “Brown Baby” namens Anelia.  

Neuerscheinung: Zum 50. Todestag von Dag Hammarskjöld

05.09.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011, Totengedenken|

Er war UN-Generalsekretär, Friedensnobelpreisträger, aber auch Gottsucher: Dag Hammarskjöld. Bei einem bis heute ungeklärten Absturz seiner UN-Maschine kam er im Jahr 1961 ums Leben. Am 18. September jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

Neuerscheinung: Baumeister der Rockmusik

04.09.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Das 480-Seiten-Buch liegt zwar schwer wie ein Backstein in der Hand und blättert sich anfangs auch etwas mühsam bei dem harten Karton, doch dann liest es sich so süffig und spannend wie beste Rockmusik. Ich habe das Buch von Ernst Hofacker an einem Tag nahezu durchgelesen, so gut geschrieben und spannend ist es… – okay, einige der Portraits, die mich weniger interessierten, ausgelassen. Doch das kann auch ein Fehler sein, denn der Autor versteht es, selbst vielfach bekannte Rockstars und -stories in neuen und erhellenden Facetten erscheinen zu lassen. Wünschen wird dem Buch, dass es so gut läuft, dass Autor und Verlag einen zweiten Band mit weiteren 25 Rockstar-Portraits folgen lassen! Weiterlesen

Neuerscheinung: Christoph Poschenrieder – Der Spiegelkasten

02.09.2011|Kategorien: Aus meinem Leben, Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Der Dienstag, 31. August 2011 war ein schöner Tag, denn der Briefträger brachte mir eine Büchersendung ohne Absender. Ich öffnete das braune Kuvert und zog das neue Buch meines Freundes Christoph Poschenrieder hervor: Der Spiegelkasten, frisch von Diogenes ausgeliefert. Ich schlug die ersten Seiten auf und las die Widmung in filigraner Handschrift: “Für Doc Mac, meinen alten Wurstgenossen! Christoph Poschenrieder August 2011”.

Neuerscheinung: Die Autobiografie von Menowin

12.08.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Interessant an Menowins Autobiografie, die vor wenigen Monaten publiziert worden ist, erscheint mir weniger, was er schreibt, als das, was nicht gesagt wird. Im Knast, wo die Bandaufnahmen für das Buch gemacht worden sind, das der Co-Autor Enno Faber dann zu Papier gebracht hat, hört und liest wohl immer der große Bruder mit…

Neuerscheinung: Eine wahre Boxer- und bewegende Vater-Sohn-Geschichte

10.08.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Schöne Biographie: Ein Underdog kämpft sich hoch a la “beiß dich durch, nur dann bekommst du eine faire Chance.” Die Kino-Dokumentation ist bereits in Vorbereitung!

Neuerscheinung: Die gefährlichsten Reisen der Welt

07.08.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Das Buch habe ich in einem Durchgang gelesen, so spannend und facettenreich ist es. Keith Bellows (National Geographic Traveler) schreibt: »Dieses Buch ist phantastisch! Die packenden Beschreibungen, der erhellende Blick, die Weisheiten der Menschen vor Ort und die abenteuerlichen Gefahren, die wir uns gar nicht erst ausmalen wollen. Ein Buch über das wahre Reisen. Carl Hoffman hat mir die Augen geöffnet und mich zu Tränen gerührt.«

Neuerscheinung: Biographiearbeit mit der Heldenreise

01.08.2011|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2011|

Als am 24.-25. Februar 2011 die Akademie der Künste in Berlin das Symposium Heldenprinzip 2011 veranstaltete, trafen sich die Referenten am Abend zuvor in einem indischen Restaurant, nicht weit vom Tagungsort entfernt. Reserviert war ein Tisch für etwa 30 Personen, an den wir uns peu a peu setzten. Als Walter Seyffer den Raum betrat und sich suchend umsah, meinte mein Tischnachbar lächelnd: “Da kommt er, König Arthus” – mit wallendem weißem Haar und Bart, eine imposante Erscheinung. Weiterlesen