Ich freue mich über jedes Feedback zu meinen Biographiekursen. Heute kam dieses per Mail:

“Sehr geehrter Herr Dr. Mäckler, hiermit möchte ich Ihnen eine kurze Rückmeldung darüber geben, wie es mir mit den Biographiebriefen in den letzten Wochen ergangen ist.

Zunächst einmal sind Ihre Briefe sehr umfangreich und informativ. Sie geben einerseits das nötige Fachwissen, andererseits werde ich durch die einzelnen Arbeitsaufgaben zur fortlaufenden Recherche aufgefordert, die widerrum viele Erinnerungen wachruft. Mir ist außerdem bewusst geworden, wie viele Dinge es im Leben eines Menschen gibt, die Erinnerungen zurückholen.

Momentan habe ich allerdings das Gefühl, dass ich meine Aufgaben lange noch nicht erledigt habe bzw. etwas im Rückstand bin, das wiederum drängt mich dazu, kontinuierlich dran zu bleiben und diszipliniert zu arbeiten.

Alles in allem finde ich Ihre Biographiebriefe sehr gut, freue mich auf den nächsten Teil, aber sie fordern mich auch sehr heraus!

Mit freundlichen Grüßen, U. S.”