Wer mich kennt, wird bestätigen: Als Dozent für Auftragsbiographik gebe ich in meinen Kursen den Teilnehmern alles, was ich kann. Dafür bekomme ich neben gutem Honorar zumeist auch sehr viel Dank, worüber ich mich ebenfalls freue. So auch heute, den Kurs vom 13. bis 15. Februar 2015 betreffend, von Monika Popp:

“Ich bin sehr glücklich, dass ich an diesem kompakten Kurs zur Biographiearbeit teilgenommen habe. Ich bin voller Ideen, die ich am liebsten sofort umsetzen würde. Deine Zuversicht, dass wir es zwar realistisch betrachten sollen, dass wir es schon schaffen werden, trage ich in mir wie einen Schatz, den es zu heben gilt. Vielen Dank für diesen tollen Überblick und die praxisnahen Anregungen.”

Eine weitere Mail kommt von Marion Obermüller aus Wien: “Lieber Andreas, zuerst mal vielen Dank für die rasche Übermittlung des wirklich schönen Zertifikates! Mein Feedback, das du gerne veröffentlichen kannst: Die Lebensgeschichten von Menschen haben mich immer schon interessiert. Nach diesem Kompaktkurs habe ich das Gefühl, ausreichend Handwerkszeug vermittelt bekommen zu haben, dass ich glaube, damit auch irgendwann meinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Vielen Dank für deine kompetenten Hilfestellungen und deine umfassende Unterstützung!”

Anja Mathes schreibt: “Lieber Andreas, was den Kompaktkurs für mich so wertvoll gemacht hat, war, dass ich nicht nur umfassende Antworten auf meine Fragen erhalten habe, sondern auch auf Fragen, die ich mir davor gar nicht gestellt habe. Dank des Kurses weiß ich erst, was ich alles bedenken muss, um als Biographin erfolgreich arbeiten zu können. An Deinem reichen, anschaulichen Erfahrungsschatz und dem guten Gefühl eines Miteinanders, nicht eines Gegeneinanders, teilhaben zu dürfen, empfand ich als Privileg. Ergänzt man die – trotz allem illusionsfreie – Zuversicht, die Du uns vermittelt hast, und das detailierte Skript, habe ich nun alles an der Hand, was ich brauche, um einen Anfang zu machen. Ich habe nicht erwartet, dass das in so wenigen Tagen möglich sein würde.
Danke dafür. Auch für Kaffee und Kekse 🙂 ”

Ulrike Neufeldt aus Hannover schreibt: “Ein ganz großes Dankeschön für Deine intensive Arbeit im Biografiekurs mit uns! Durch Deine Erfahrungen und Deine Kompetenz war es ein absoluter Gewinn für mich, den weiten Weg von Hannover nach München gemacht zu haben. Du hast mich total ermutigt durch Deine überzeugende Art, wie Du uns so viele wertvolle Fakten vermittelt hast. Nun geht es ans Umsetzen dieses Wissens, um tatsächlich mit Biografieschreiben Geld zu verdienen. Ich bin dran – und es macht Spaß, auf dieser guten Grundlage von Dir aufzubauen! Denn nun fällt es mir leichter, meinen Kunden auf Augenhöhe zu begegnen: Ich weiß, meine Leistung hat ihren Wert!”