DSC_0031 Eine sinnvolle Initiative! Kürzlich stand das mobile Aufnahmestudio des gemeinnützigen Vereins “Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation” im Grenzmuseum Schifflersgrund / Bad Sooden-Allendorf, wo ich wohne, und auf dem Gelände der Bundespolizei in Eschwege. Das Mobil fährt mit engagierten Mitarbeitern durch ganz Deutschland, um Zeitzeugenerinnerungen an die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts in Videointerviews festzuhalten. In dem Zeitzeugenportal sind mehr als 4.000 Interviewclips für jedermann kostenlos abrufbar. Redaktionell aufbereitet und systematisch nach Themen und Ereignissen geordnet. Erzählen auch Sie Ihre Geschichte! Weitere Infos finden Sie hier: www.gedaechtnis-der-nation.de