Endlich ist es soweit: Meine drei Arbeitshefte zum Erzähl- und Schreibkurs Biographie sind fertig ediert und die Agentur Dr. Gestmann hat auch schon den Pressetext dazu verfasst. Hier ist er:

Immer mehr Menschen wollen ihre Biographie schreiben, um Erlebtes und Erfahrungen an Kinder und Enkel weiterzugeben. Damit dieser Wunsch Wirklichkeit werden kann, hat Dr. Andreas Mäckler vom Biographiezentrum in Bad Sooden-Allendorf den dreiteiligen Erzähl- und Schreibkurs “Mein Lebensbuch” veröffentlicht. Diese Anleitung ermöglicht es auch Ungeübten, eine beeindruckende Biographie zu erstellen.

Insbesondere viele ältere Menschen wünschen sich, ihre Lebensgeschichten für ihre Nachkommen festzuhalten. Vereinfacht wird dieses Vorhaben nun durch den Erzähl- und Schreibkurs “Mein Lebensbuch”, den einer der bekanntesten und erfahrendsten deutschen Biographie-Profis, Dr. Andreas Mäckler, herausgegeben hat. Die drei von Mäckler veröffentlichten jeweils 48-seitigen Arbeitshefte erleichtern es dem Nutzer, die zentralen Lebensabschnitte “Kindheit und Jugend”, “Eine Familie gründen” sowie “Die reifen Jahre” zu reflektieren und eine eigene Biographie zu schreiben.

Strukturierte Instruktionen

“In jedem Heft erhält der Anwender bewährte Tipps und umfassende Anleitungen, was beim Schreiben einer Biographie zu beachten ist”, erklärt Dr. Andreas Mäckler, der auch das Biographiezentrum in Bad Sooden-Allendorf mitgegründet hat und leitet. Jedes Heft bietet darüber hinaus ausreichend Platz für Notizen, Fotos und Briefe. Laut Mäckler können dank der strukturierten Anleitung selbst unerfahrene Schreiber ihre eigene Biographie erstellen, denn er stellt dem Nutzer Fragen, die dessen Erinnerungsvermögen aktivieren und zu Geschichten führen, die aufzuschreiben sich lohnt. Dank einer übersichtlichen Form eignen sich die Hefte auch für alte Menschen und die Gruppenarbeit in Senioreneinrichtungen.

Auch für Schreibgruppen oder als Erzählhilfe geeignet

Alternativ kann der dreiteilige Schreibkurs “Mein Lebensbuch” im Rahmen von Schreibgruppen genutzt werden. Auch wer nicht selbst schreibt, sondern seine Lebenserfahrungen einem helfenden Ghostwriter erzählen möchte, damit dieser die Biographie schreibt, profitiert von Mäcklers Anleitungen, da diese eine strukturierte Vorgehensweise und Zusammenarbeit erleichtern. Schreibgruppen und Senioreneinrichtungen gewährt der Verlag des Biographiezentrums auf Nachfrage einen Mengenrabatt der im Einzelpreis 12,80 Euro kostenden Hefte.

Der Autor

Dr. Andreas Mäckler gründete 2004 mit Stefan Schwidder das Biographiezentrum sowie 2008 die Akademie des Biographiezentrums zur Ausbildung von Biographen. Mäckler, der zu den erfolgreichsten deutschen Biographen gehört, betreibt zudem einen Biographie-Blog und bietet online “Schreibkurse für Ihre Lebensgeschichte/n” an. Im Rahmen dieser Online-Kurse erhalten die Nutzer wöchentlich Biographiebriefe. Seit 2010 bietet Mäckler zudem eine Weiterbildung zum Schreibgruppenleiter an.

Andreas Mäckler
Erzähl- und Schreibkurs “Mein Lebensbuch”
Heft 1: Kindheit und Jugend
ISBN 978-3-940210-37-1

Heft 2: Eine Familie gründen
ISBN 978-3-940210-43-2

Heft 3: Die reifen Jahre
ISBN 978-3-940210-44-9
Verlag des Biographiezentrums
€ 12,80 je Heft

Information und Kontakt
Dr. Andreas Mäckler
Biographiezentrum
Welden 18
86925 Fuchstal
Tel. 082 43 / 99 38 46
info@biographiezentrum.de
www.biographiezentrum.de

Pressekontakt:
Dr. Michael Gestmann
Colmantstr. 39
53115 Bonn
Tel.: 0228 – 966 998 54
www.gestmann-partner.de