Facebook und andere Foren werden in den Medien als Plattform für Internet-Mobbing verantwortlich gemacht, doch eines der größten Mobbing- und Falschinformationsforen im Internet ist bekanntlich Wikipedia. In wenigen Wochen wird sich entscheiden, welcher Verlag das Schwarzbuch Wikipedia edieren wird. Wer schon mal eine (unredigierte) Zusammenfassung der Artikel des kommenden Schwarzbuchs Wikipedia lesen möchte …

… schaue hier: Schwarzbuch-Wikipedia-Abstracts-Mai-2019

Ob alle in dem Skript genannten Autoren und Artikel letztlich Eingang in die Buch-Edition finden, sei derzeit dahingestellt, weil bekanntlich Verlag und Lektorat ein gewichtiges Wort bei der Publikation mitreden. Als Herausgeber bin ich eher ein integrativer Mensch und relativ neutral in weltanschaulich-politischen Fragen, doch diese Haltung muss nicht von jedermann geteilt werden. Dementsprechend ist diese Version der Abstracts unverbindlich – ein Arbeitsskript, um auf das Buchprojekt hinzuweisen und es damit zu fördern. Ihre Hinweise und Tipps sind immer wieder in die Textarbeit eingeflossen. Vielen Dank!