Neuerscheinung: Keith Richards Autobiographie “Life”

28.11.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2010|Tags: |

Es kommt selten vor, dass ich nach Lektüre einer Autobiographie in der folgenden Nacht Alpträume bekam, doch bei dieser Keiths-Richards-Autobiographie war das der Fall. Vielleicht lag es an den Drogengeschichten. Dass Keith noch lebt, halten ohnehin viele für das achte Weltwunder, und seine 736-seitige Autobiographie liest sich so süffig wie ein guter Whisky – nicht nur dank des Co-Autors James Fox. Ein tolles Buch! Allen Musikfans sehr zu empfehlen! Wir lernen den Gitarristen in neuen Rollen kennen, u.a. als Familienmensch in der Großfamilie. Auszüge aus seinen Tagebuchnotizen belegen facettenreiche Reflektionen. Weiterlesen