Neuerscheinung: Biographie über Bettine von Arnim (1785-1859)

26.10.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2), Totengedenken|Tags: , , |

Am 20. Januar 2009 jährte sich ihr  Todestag zum 150. Mal: Bettine von Arnim war Dichterschwester, Muse Goethes, Dichtergattin, Enfant terrible und vieles mehr. “Ein irrlichternd Weib”, deren Werk und Wirkungsgeschichte noch heute fasziniert – im Gegensatz zu den meisten ihrer zeitgenössischen Dichterkollegen und Kritikern. 1989 hab ich eine kleine Anthologie ihrer Texte herausgegeben: “Lieben, das allein ist meine Kunst”, bei Ullstein erschienen.