Wie reich ist ein Leben – wie viele aufregende, spannende, lustige, traurige, romantische und leidenschaftliche Momente sind darin enthalten! Ich helfe Ihnen, den Schatz Ihrer Lebenserinnerungen festzuhalten, “sichtbar” zu machen und weiterzugeben: an Ihre Kinder und Enkel, an Ihre Verwandten, an Freunde und Bekannte, an die Nachwelt. Referenzen der biografischen Editionen im Auftrag meiner Kunden finden Sie hier. 

Ich schreibe Ihre Biografie – und so funktioniert’s:

Viele Menschen möchten ihre Lebensgeschichte gern von mir aufschreiben lassen, kennen aber noch nicht den Weg von ihren biografischen Erzählungen bis hin zu Ihrem biografischen Buch.

Kontaktaufnahme und Erstgespräch
Am besten nehmen Sie telefonisch (081 91 / 33 19 725) oder per E-Mail den ersten Kontakt mit mir auf. Unser Erstgespräch ist kostenlos und unverbindlich. Gemeinsam besprechen wir, wie Sie sich Ihr biografisches Projekt vorstellen: Worum geht es Ihnen? Welchen Leistungsumfang stellen Sie sich vor? Soll das Buch für die Öffentlichkeit oder für den privaten Familienkreis ediert werden? Am Ende des Gesprächs kann ich mir eine Vorstellung über Ihr biografisches Vorhaben machen und den zeitlichen sowie technischen Aufwand einschätzen, inklusive der Kosten, die auf Sie zukommen. Sie bestimmen den Umfang der Arbeit von der ersten Idee bis zum fertigen Buch. Bei Bedarf recherchiere ich für Sie auch Daten und Fakten und helfe Ihnen beim Optimieren bzw. Lektorieren Ihrer Lebensgeschichte, wenn Sie sie selbst geschrieben haben.

Angebot und Vertragsabschluss
Auf Grundlage unseres ersten Gesprächs erhalten Sie von mir ein konkretes Angebot, das Sie modifizieren können. Sobald wir eine gemeinsame Form gefunden haben, schließen wir einen Vertrag, in dem alle wesentlichen Punkte der Zusammenarbeit definiert sind. Neben der Vertraulichkeit wird unter anderem geregelt, dass die Bezahlung in mehreren Raten erfolgt. Das ist branchenüblich und minimiert das wirtschaftliche Risiko auf beiden Seiten. Die erste Anzahlung wird nach der Vertragsunterzeichnung fällig.

Konzeptentwicklung und erste Interviews
maeckler-loeschnerNach dem Vertragsabschluss klären wir inhaltliche Details: Wie erreichen wir gemeinsam Ihr konkretes Ziel? Welche weiteren Interviewpartner und Dokumente sollen in Ihr Projekt integriert werden? Sobald das Konzept steht, beginnen wir mit Ihrem ersten Interview. Es hat sich bewährt, vormittags und nachmittags jeweils 2 bis 3 Stunden einzuplanen, häufig an zwei aufeinanderfolgenden Tagen; Ihre Lebenserinnerungen werden als Tonaufnahme aufgezeichnet.

Transkription und erste redaktionelle Überarbeitung
Ich übertrage Ihre ersten Interviews in ein Manuskript und überarbeite sie stilistisch. Wenn Sie möchten, erhalten Sie ein Probekapitel, anhand dessen Sie überprüfen können, ob die Übertragung Ihrer Lebenserinnerungen und deren Bearbeitung in Ihrem Sinne verläuft. Ziel ist IHR persönliches Lebensbuch, inhaltlich und stilistisch, in dem Sie sich wiedererkennen und das Sie hundertprozentig überzeugt!

Weitere Interviews und Textergänzungen
Sobald die erste Version des Manuskripts erstellt und bearbeitet worden ist, erhalten Sie den Text vorab zur Korrektur und für Ergänzungen. Dann treffen wir uns wieder, um das Manuskript Seite für Seite korrigierend und ergänzend durchzugehen; kleinere Fehler und Missverständnisse sind in dieser Phase der Manuskripterstellung unvermeidlich und kein Grund zur Sorge. Nach diesem Arbeitsschritt führen wir Ihre biografischen Interviews dort weiter, wo Sie in der letzten Sitzung aufgehört haben. Je nach Umfang des Projekts wiederholen sich diese Arbeitsschritte mehrmals. Von Mal zu Mal wächst Ihr Lebensbuch inhaltlich und formal.

Lektorat und Buchgestaltung
Sobald die Textarbeit an Ihrer Biografie inhaltlich abgeschlossen ist, folgt ein umfassendes Lektorat, das Ihr Buchmanuskript für den Buchdruck vorbereitet. Wenn Sie dann den Text freigeben, gestalte ich die einzelnen Seiten Ihres Buchs sowie den Umschlag und bereite die Daten für den Buchdruck vor. Sie können sich aussuchen, ob Ihre Erinnerungen als exklusives Geschenk hergestellt werden, ledergebunden auf Büttenpapier gedruckt, oder ob Ihre Memoiren in größerer Auflage ediert werden. Nach rund vier Wochen halten Sie dann Ihr biografisches Buch in Händen! Für viele Menschen ist das ein beglückendes Gefühl.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf.

Weil jedes Buch ebenso individuell erstellt wird wie Ihre Lebensgeschichte, ist es ohne konkrete Vorgaben schwierig, Ihnen feste Preise für eine Gesamtproduktion zu nennen. Die Kosten für eine Zusammenarbeit mit mir liegen zumeist im vier- bis fünfstelligen Bereich. Zur Orientierung finden Sie hier meine Preisliste für Korrektorat, Lektorat, Layout und biografisches Ghostwriting: Maeckler-Preisliste-2018

Nach einem ersten unverbindlichen Vorgespräch erstelle ich Ihnen gern ein konkretes Angebot, auf Ihren Bedarf abgestimmt! Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf: andreas@maeckler.com

Oder rufen Sie mich an! Tel.: 081 91 / 33 19 725
(Umkreis München, Augsburg)

Referenzen finden Sie u. a. hier!