>Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)

Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)

Neuerscheinung: Mit dem Fahrrad nach Rom

22.06.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|

Das Wunderbare an unserer Arbeit im Biographiezentrum ist, dass wir immer wieder interessante Menschen und Projekte kennenlernen. Eines der schönsten Reisebücher, die ich seit langem gesehen habe, stammt von der österreichischen Journalistin Katharina Springer, die letztes Wochenende an unserem Kompaktworkshop für Biographen teilgenommen hat. Ihr Buch ist nicht nur gut geschrieben, sondern auch reich illustriert worden – überhaupt sehr liebevoll produziert.

Mein Familien-Generationen-Buch

20.05.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Ein schönes und nützliches Werk, das mit den Jahren und Jahrzehnten wächst: Jeder in der Familie kann es individuell mitgestalten! Petra Orben hat eine edle Ringbuch-Edition vorgelegt, die empfehlenswert für die Biographie-Arbeit ist.

Neuerscheinung: Mein Blind Date mit dem Leben

05.03.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Die aussergewöhnliche Autobiographie von Saliya Kahawatte, 1969 als Sohn einer Deutschen und eines Singhalesen in Freiberg / Sachsen geboren, ist im Oktober 2009 bei Eichborn erschienen. Vielfach wurde sie seitdem als höchst bemerkenswert gelobt – auch ich möchte sie Ihnen ans Herz legen.

Neuerscheinung: Mehr von mir! Entdecken, was in uns steckt

18.02.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Ich kam zufällig auf das lesenswerte Buch von Christiane Czech, als ich im Internet zum Stichwort “Lebensthema / Lebensthemen” recherchierte. In Teil III meines biographischen Schreibkurses werden mehr als zwanzig Lebensthemen behandelt – vom “Liebesleben im Wandel der Zeit” über “Verluste unseres Lebens” bis zur Phantasiereise “Wie ich mir meinen Tod vorstelle”. Es gibt ziemlich viele Themen, die uns ein Leben lang beschäftigen. Daher suche ich ständig nach Anregungen und neuen Aspekten. Weiterlesen

Neuerscheinung / TV-Tipp: Filmbiographie Hope Bridges Adams Lehmann

18.02.2010|Kategorien: Filmbiographien, Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|

Arte zeigt am Freitag, den 19. März 2010 ab 20.15 Uhr die zweiteilige Filmbiographie “Dr. Hope – Eine Frau gibt nicht auf”. In der Hauptrolle Heike Makatsch, die bereits als Margarete Steiff brilliert hat. Der Film basiert u.a. auf der Biographie über Hope Bridges Adams Lehmann von Marita Krauss, die erstmals 2002 und dann 2009 im Volk Verlag, München, erschienen ist, und der Adaption von Torsten Dewi und Katrin Kaiser, die 2009 im Piper Verlag publiziert worden ist. Torsten Dewi und Katrin Kaiser sind übrigens Ex-Kollegen von mir aus den Jahren 1992-1997, als ich in der TV-Zeitschrift Gong als freier Redakteur gearbeitet habe. Sie schrieben das Drehbuch zu diesem sehenswerten Zweiteiler. Weiterlesen

Neuerscheinung: Meine beiden Leben

17.02.2010|Kategorien: Deutscher Biographiepreis, Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Glücklich und stolz bin ich bei dieser Privatbiographie im Umfang von 386 Seiten, die Andrea Richter über ihre Mutter Elisabeth Richter geschrieben und im Verlag des Biographiezentrums ediert hat. Kennengelernt haben Andrea Richter und ich uns in meinem Büro in Fuchstal bei Landsberg am Lech: Da besuchte sie mich wegen einer Publikationsberatung ihres biographischen Projekts. Ohne dass ich viel davon erzählte, war Andrea sofort von unserem Angebot zur Ausbildung von Biographen begeistert und nahm an den Kursen in unserem Biographiezentrum in Bad Sooden-Allendorf teil. Weiterlesen

Neuerscheinung: Biographie über Albert Schweitzer als Buch und Film

22.01.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Das Buch zum Film über die Legende Albert Schweitzer, der vor kurzem in die Kinos kam.

Neuerscheinung: The Oral History Workshop

14.01.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

“Amerika, du hast es besser….”, denke ich oft, wenn ich aktuelle Autorenratgeber aus den USA lese, um sie für den deutschen Markt zu nutzen. Inhaltlich müssen wir Germanen uns nicht verstecken, auch wenn uns die merkantile Frische fehlt, die die amerikanischen How-to-Publikationen eigen ist. Beim Marketing lohnt es sich, auch mal einen Blick nach drüben zu den Kollegen der Personal Historians zu werfen.

Auffällig bei den US-Autorenratgebern ist, dass sie graphisch durchwegs besser gestaltet sind als die deutschen Bücher. Das liegt vielleicht an den höheren Auflagen, die ediert werden und dadurch ein höheres Produktions-Budget rechtfertigen. Auch dieser neue Ratgeber von Cynthia Hart für alle Hobby- und Berufsbiographen ist ein optischer und inhaltlicher Augenschmaus. Weiterlesen

Neuerscheinung: Mein Leben für Liberia

04.01.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Dass ich durch meine kenianische Frau Farida zum Afrika-Fan geworden bin, ist verständlich und in meinem Uganda-Bericht nachzulesen: “Hi Mzungu! How are you?” Diese Autobiographie der ersten Präsidentin Afrikas habe ich deshalb besonders gern verschlungen. “Außergewöhnlich gut geschrieben – eine wahre Geschichte, mehr ein Thriller als die Erinnerungen einer engangierten, mutigen Frau”, schreibt die Washington Post.

Neuerscheinung: Überlebt – Kriegserinnerungen

03.01.2010|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|

Die Generation der deutschen Soldaten, die den 2. Weltkrieg erlebt, erlitten und überlebt haben, stirbt zunehmend aus. Desto wichtiger sind ihre Lebenserinnerungen. Dieses Buch sei allen empfohlen, die sich für diese Zeit des Grauens interessieren.

Neuerscheinung: Nachkriegserinnerungen

28.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2), Verlag des Biographiezentrums|Tags: |

Neuerscheinung aus dem Verlag des Biographiezentrums, ediert vom Biografieservice Claudia Cremer.

Was macht eine junge Frau in all ihrem Leid, ihrer Enttäuschung und mit ihren quälenden Gedanken? Agnes Nußbaum schreibt. Aber kein Tagebuch und auch keine Briefe an eine fiktive Freundin, sondern einen ganzen Roman. Zwei Blöcke voll, sauber, ordentlich und engzeilig. Mit dem Vermerk: Nach dem Leben geschrieben.

Neuerscheinung: Eine Hamburger Familienchronik

28.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2), Verlag des Biographiezentrums|Tags: |

Neuerscheinung im Verlag des Biographiezentrums:

Lieselotte Lamp spannt in ihrem Memoiren einen weiten, bunten Bogen vom Hamburg im frühen 20. Jahrhundert bis hinein ins Jahr 2009: Sie beschreibt eindrucksvoll und bewegend die Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges, berichtet in offenen Worten über ihren eigenen Lebensweg – Schule, Ausbildung, Ehe, Kinder und Enkelkinder – und nimmt uns mit in die exotische Welt Tunesiens, die fast ihre zweite Heimat geworden wäre.

Neuerscheinung: Vom Finden der menschlichen Existenz

25.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Johannes Hoffrohne hat ein ausserordentlich schönes Kunst- und Lebensbuch im Eigenverlag ediert, das ich jedem ans Herz legen möchte, der sich für engagierte Lebenskunst interessiert.

Neuerscheinung: Autobiografie eines Höllentrips

21.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Diese Autobiografie von Maxi Angel hat es in sich! Ein schonungsloses Dokument eines gefallen und wiederauferstandenen Engels – authentisch und gerade darin gut geschrieben.

Neuerscheinung: Biographie über Preußens “Sissi”

21.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2), Totengedenken|Tags: , |

Am 19. Juli 2010 jährt sich der 200. Todestag von Königin Luise. Für alle “Königstreuen” und Geschichtsinteressierte hat der Verlag Das Neue Berlin nun eine schön gestaltete, lesenswerte Biographie ediert.

Neuerscheinung: Gespräche mit Morrissey

18.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Für alle Morrissey-Fans die Bibel, auch in autobiographischer Hinsicht!

Neuerscheinung: Mit Mut nach oben

14.12.2009|Kategorien: Akademie des Biographiezentrums, Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Für mich ist es eine große Freude, wenn Teilnehmer unseres Kompaktkurses “Mit dem Schreiben von Biographien professionell Geld verdienen” nach dem Workshop erfolgreich arbeiten und als Ghostwriter die Lebensgeschichte andere Menschen als Buch oder Film realisieren.

Neuerscheinung: Rosas Rache

11.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Das Buch ist so bunt und facettenreich wie sein Autor – und voller köstlicher Sätze. “13.3.96. Köln in der Sauna. Ich wichste für die Harald Schmidt Show ein Kondom voll und wurde von einem Fahrer abgeholt.”  

Neuerscheinung: Schockierender Erlebnisbericht eines Schülers 1939-1948

09.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2), Verlag des Biographiezentrums|Tags: |

Gern kündige ich eine Neuerscheinung aus unserem Verlag des Biographiezentrums an – ein Buch, das von dem Biografieservice Kerstin Murmann ediert worden ist:

Neuerscheinung: Autobiographisches aus der Untersuchungshaft

07.12.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Tagebuch zu schreiben ist auf alle Fälle gut – zur Selbstvergewisserung und zur Selbststabilisierung. Das eigene Leben bewusst zu führen und darüber – beispielsweise abends vor dem Schlafengehen – schriftlich zu reflektieren, verleiht ihm Tiefe und Qualität. Doch das eigene Tagebuch nach dem Schreiben zu publizieren, ist ein gewagtes Unternehmen, weil es den Leser – der das Erlebte nicht selbst miterlebt hat – schnell langweilen kann. Auch wenn jeder Gebildete glaubt, schreiben zu können, ist es doch eine Kunst, lebendig und spannend zu schreiben. Ich erkläre das unseren Studenten in der Akademie des Biographiezentrums oft mit einer Metapher: Einen Ball treten kann jeder, aber Fußball in der Bundesliga zu spielen, können nur wenige. So ist es auch mit dem Schreiben für die Öffentlichkeit – wer hat als Zuschauer schon Lust, stundenlang das Gekicke von Dilettanten anzuschauen – oder langweilige Bücher zu lesen? Weiterlesen

Neuerscheinung: Gunter Gabriels Autobiographie

19.11.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: |

Nomen est omen: Das Buch ist edel produziert von der Edel Germany GmbH in Hamburg. Und es liest sich – seinem Helden entsprechend – süffig wie ein gutes Bier.

Neuerscheinung: Shakira – Die Biografie

17.11.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Die Biografie ist ihrer Zeit voraus – 2010 steht im Impressum als Deutsche Erstausgabe; heute schreiben wir noch den 17. November 2009, also rund sechs Wochen vor dem Jahreswechsel, wo ich die neue Biografie über Shakira druckfrisch aus dem Postkasten gezogen und sofort verschlungen habe. Meine beiden Söhne sind Fans der rassigen Sängerin, und ich alter Knacker mag sie auch – vor allem ihre Musik-Dvds.

Neuerscheinung: Der so genannte Ulbricht

16.11.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Ich bin immer glücklich, wenn ein neues Buch bei uns im Verlag des Biographiezentrums erscheint. Peter Ehlerts Erzählungen eines Zeitzeugen sind 400 Seiten stark – ein lesenswertes Buch!

Aktualisierte Neuauflage: AC/DC – Die Biographie

11.11.2009|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2009 (2)|Tags: , |

Manchmal muss ich AC/DC hören, auch wenn meine ältlichen Nerven den Hardrock nicht mehr in Dauerberieselung ertragen. Doch dosiert auf eine CD alle paar Monate, lassen die Hells Bells und der Highway to Hell schon mal die Kraft meiner Jugendjahre wieder aufblühen – zumindest als dritten Frühling oder Herbst 🙂 .