Gestern erhielt ich eine Bewerbung um einen Seminarplatz für die Praxisarbeit Biographie, in der folgende Sätze stehen:

“Im Vorfeld habe ich ein Wochenendseminar und ein Wochenseminar zum Thema ‘Biographie/Autobiographie schreiben’ besucht, die mir leider nicht viel weiterhalfen. Daher habe ich nun den Entschluss gefasst, den Traum, als Biographin zu arbeiten, professionell anzugehen, um endlich meinem Wunsch nachzukommen und mit der Leidenschaft des Schreibens die Lebensgeschichte von Menschen festzuhalten, Geld zu verdienen. Der Zeitpunkt ist jetzt gekommen, um professionell die Hilfe in Form der von Ihnen angebotenen Ausbildung, die die Kernelemente meiner Schwächen oder Lücken präzise trifft, in Anspruch zu nehmen. Der Erfolg des Biographiezentrums spricht für sich, weswegen ich mich nach langer Recherche für Sie entschieden habe und von Herzen hoffe, einen Platz im nächsten Kurs ab November 2016 zu erhalten.”

Ja, den Platz bekommen Sie, Frau B.!