Für mich ist es immer eine Freude, substantielle Bücher edieren zu dürfen. Dazu gehört mit Sicherheit auch das neue Lern- und Lehrbuch zur Kunst des Erzählens von Norbert Kober, das jüngst in meiner xlibri.de Buchproduktion erschienen ist. Auch zum biographischen Erzählen eigener Lebensgeschichten ist das umfangreiche Werk sehr zu empfehlen! 

Aus der Verlagsinformation:  Wir hören gerne Menschen zu, die eine wahre oder erfundene Begebenheit lebendig und anschaulich erzählen können. Sie entführen uns in andere Welten, lösen Gefühle aus, sie amüsieren uns und übermitteln in manchen Fällen mit ihren Geschichten sogar Lebensweisheiten und Verständnis für größere Zusammenhänge. Ist es nun aber Zufall, ob jemand gut oder schlecht erzählt? Ist es erlernbar? Wenn ja, was sind die Fertigkeiten, deren Entwicklung zu einem „guten“ erzählerischen Ausdruck führen?

Der bekannte Erzählkünstler und Erzählpädagoge Dr. Norbert Kober erklärt in diesem Lehr- und Lesebuch kurzweilig und dennoch in vollem Umfang, worauf es beim freien, mündlichen Erzählen von Märchen und Geschichten wirklich ankommt.

„Kobers Erzählkurse – ein Genuß zu besuchen und als Buch lehrreich zu lesen. Unbedingt empfehlenswert!“
Andreas Mäckler, Biographiezentrum

„In diesem Erzählbuch stellt er sich der Herausforderung, wie Menschen das freie Erzählen von Geschichten lernen können. Kober wendet sich belesen und leichtfüßig an Einsteiger wie Fortgeschrittene, Alltagserzähler und wissenschaftlich Interessierte. Kompetent und liebevoll gemacht, vom Text bis zur Illustration!“
Frank Vohle

Der Autor:

Dr. (phil.) Norbert Kober, Jahrgang 1969, gilt als „Missionar der Mündlichkeit.“(1) Dem gebürtigen Steirer ist die mündliche Erzählkunst nicht in die Wiege gelegt worden – zumal würde niemand, der seiner „mündlichen Erzählkunst par excellence …“(2) lauscht, glauben, dass er lange ein Stotterkind war. Das vorliegende Lehr- und Lesebuch ist die Zusammenfassung aus über zehn Jahren angewandter Erzählforschung und Bühnenerzählkunst. Hier fließen auch Kobers’ praktische Erfahrungen aus seiner Lehrtätigkeit in der Goldmund-Erzählakademie und im Lehrerbildungszentrum der Ludwigs-Maximilians-Universität ein.

1) Süddeutsche Zeitung 10/06
2) Münchner Merkur 12/05

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden