Gern denke ich an mein Treffen mit Lutz von Werder in Nordwalde. Dort hielt ich die Laudatio zum Deutschen Biographiepreis 2010, den er in der Kategorie Verlagsbiografie erhalten hatte. Lutz von Werder ist ein Vorbild im Bereich des kreativen und biografischen Schreibens.

Aus der Verlagsinformation: Dieses erste deutsche Wörterbuch des Kreativen Schreibens ist von A–Z kreativ. Es enthält – am Ende der Gutenberggalaxis – die wichtigsten Übungen, die witzigsten Schreibspiele, die notwendigsten Textsorten, aber auch die umfassendsten Theorien des Kreativen Schreibens und Kurzportraits der wichtigsten Schreibforscher und Schreibforscherinnen aus aller Welt. Es stellt neben den deutschen und europäischen Ansätzen des Kreativen Schreibens auch die Entwicklung und Praxis des Kreativen Schreibens in den USA, in China und Lateinamerika dar.

Durch seine Vielfalt ist es hilfreich für die Stimulierung kreativer Prozesse – egal ob in Schule, Hochschule, Büro oder Betrieb. Der kreative Einzelschreiber und auch Schreibgruppen können mit diesem Wörterbuch Themen und Methoden finden und Einstiege zur Bearbeitung ihrer Schreibstörungen entdecken.

Die 285 Stichworte des Wörterbuchs mit vielen Literaturverweisen machen das Universum des kreativen Textens im digitalen Zeitalter zu einem kreativen Event. Beim Schreiben unter Strom, egal ob literarisch, wissenschaftlich, spirituell, philosophisch, autobiografisch oder therapeutisch, ist das Wörterbuch Ihr idealer Begleiter.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden