Mit dem Mobil unterwegs: “Abschied ist…”

07.05.2009|Kategorien: Totengedenken|Tags: , |

Auch wenn es von einigen Leuten als bizarr etikettiert wird, lehne ich für mich und meinen Leichnam die Friedhofs-Bestattung ab. Vielmehr wünsche ich mir, nach dem Tod eingeäschert zu werden. Dazu habe ich ja schon ein klares Statement gegeben. Aus meiner Asche soll ein Erinnerungsdiamant gepresst, beispielsweise von www.algordanza.de, und meine Restasche in einem Friedwald beerdigt werden. Deshalb finde ich die jüngste PR-Aktion der FriedWald GmbH bemerkenswert: