Ich denke immer gern an Till Bastian, als wir und andere Krimiautoren 2002 in München die Criminale organisiert haben. Besonders schätzen lernte ich seine tieferen Reflektionen, die den Krimi als Vehikel benutzten, um über gesellschaftliche Fragen nachzudenken.

Dieses neue Buch von ihm ist kein Krimi, liest sich aber spannend.  Technik fressen Seele auf. Was passiert mit einer Gesellschaft, deren Mitglieder ihre Identität immer mehr verlieren? Der Arzt und Psychotherapeut Till Bastian unternimmt eine differenzierte Bestandsaufnahme und Ursachenforschung.

Aus der Verlagsinformation: In seinem neuen Buch geht Till Bastian dem von außen geleiteten Charakter nach und dessen verzweifeltem Bemühen, im Mainstream mit zu schwimmen. An die Stelle von Herkules am Scheideweg tritt Herkules der Überforderte und Ausgenbrannte. Je mehr Optionen es gibt, je größer wird auch der Anteil an ungelebtem Leben: Lost in decision! Die digitalen Identitäten, die sich jeder in beliebiger Form erschaffen kann, helfen nicht gegen die innere Leere, soziale Verwahrlosung und Einsamkeit. Ein Beispiel ist das Hikkikomori-Syndrom: immer mehr junge Männer, in virtuellen Welten versunken, verlassen ihre Wohnung nicht mehr. Auf der anderen Seite steht die erbarmungslose Vernichtung der „Ware“ Arbeitskraft. Bastian sieht diese seelisch, körperlich und geistig erschöpften Menschen täglich in seiner Praxis. Was tun, damit wir unsere verlo-rene Seele, das, was den Menschen im Innersten zusammenhält, wieder finden können? In seine Überlegungen bezieht er sich auf zwei Verfechter des Partisanentums der Seele, Hen-ry David Thoreau und Herman Hesse.

„Jeder Schritt, der zu mehr emotionaler Autonomie führt – also zu mehr Bereitschaft, nach dem zu handeln, was wir unabhängig von allen äußeren Gehirnwäschen als innerlich richtig für uns selbst fühlen – ist ein Schritt zum Überleben.“

Über den Autor
Till Bastian, Jahrgang 1949, ist Arzt und Psychotherapeut an einer Fachklinik für psychoso-matische und internistische Medizin und Autor zahlreicher Bücher. 2010 erschien Seelenleben – Eine Bedienungsanleitung für unsere Psyche. Er lebt mit seiner Familie in Isny im Allgäu.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden