Was ist ein posttraumatisches Belastungssyndrom (PTBS)? Das wusste ich auch nicht, bevor ich von der tschechischen Autorin Eva Lexa-Lexova als Lektor für dieses 1160-seitige Buch (ja: 1160 Seiten!) engagiert worden bin, das jetzt zunächst als E-Book bei Ciando.de veröffentlicht worden ist.

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia schreibt: „Besonders schwere Formen von PTBS sind etwa das so genannte KZ-Syndrom bei Überlebenden des Holocaust oder des sowjetischen Gulag-Systems und das speziell im englischen Sprachraum bekannte Post Vietnam Syndrome (PVS). Zur Zeit des Ersten Weltkriegs sprach man von der ‘bomb-shell disease’, in Deutschland wurden PTBS-Patienten damals als ‘Kriegszitterer’ bezeichnet. In jüngster Zeit wurden weitere Unterformen der PTBS postuliert. Dazu gehört etwa das Post Cult Syndrome, das bei Leuten auftritt, die einen sektenähnlichen religiösen Kult verlassen haben.“

Eva Lexas Buch vereint diese Syndrome zu einem neuen, ganz eigenen Phänomen. In den 90-er Jahren besuchte sie als Journalistin Kashmir und erlebte den Völkermord hautnah. Nach der Rückkehr aus dem Krisengebiet war ihr Leben nicht mehr wie zuvor. Die Traumatisierung zog ins kleinste Detail ihres Alltags ein, schließlich begannen die Dinge selbst zu sprechen „…also sprach der Pullover.“

Eva Lexas Roman ist dialogisch geschrieben. Zuweilen mischen sich weitere Stimmen ein, ein seltsames Panoptikum von Männern, Frauen und einem müden Käfer, der sich mit einer Hauskatze unterhält. Der Freudianer, ein Psychologe, soll die Patientin Eva heilen und wird schließlich selbst zum Fall. Ein anderer Mann, Axel, will Eva mit selbsterlernten Hypnotherapien gefügig machen. Allen gemeinsam ist die unfreiwillige Komik in dem, was sie sagen und tun, oft atemberaubend, abgründig, kafkaesk, zum Lachen und Weinen, die den Roman auch wie eine gelungene Schweijkiade des 21. Jahrhunderts lesen lassen.

Eva Lexa-Lexova
Die Beschaffenheit der Oberfläche
Wie ich das posttraumatische Belastungssyndrom (PTBS) überwand

Roman, ca. 1160 Seiten. Bei Ciando.de

———–

Wenn Sie eine spannende Lebensgeschichte schreiben, melden Sie sich bitte bei mir! Ich suche Menschen, die Ihre Biografie schreiben.