kursteilnehmer
Andreas Mäckler schreibt einen Newsletter.
Räumlichkeiten
Kursgruppe
Schreibtisch Brille
Kursgruppe klein
Fotos aus dem Biographiezentrum – Vereinigung deutschsprachiger Biographen, das Andreas Mäckler und Kollegen 2004 gegründet haben.

Aktuelle Artikel zum biografischen Schreiben und Publizieren

Filmbiografie: Roman Polanski – Mein Leben

28. Mai 2016|Kategorien: Filmbiographien|

Arte zeigt am Sonntag, 05. Juni um 22:40 Uhr eine 90-minütige Filmbiografie über den Regisseur Roman Polansky. Der Horrorfilm „Rosemaries Baby“ sowie das Holocaust-Drama „Der Pianist“ – ausgezeichnet mit der Goldenen Palme und einem Oscar -, gehören zu seinen bekanntesten Filmen. Im Porträt erzählt der Filmregisseur seine bewegte Lebensgeschichte, in der auch die Vergewaltigungsvorwürfe zur Sprache kommen.

[…]

Teilnehmerfeedback: Schreiben in Stille, vom 5.-8. Mai 2016

25. Mai 2016|Kategorien: Teilnehmerstimmen zu den Schreibkursen|

Silke P., die mir freundlicherweise schon zum Kleinen Biographiekurs geschrieben hat, schrieb gestern:

[…]

Wege zur Biografie: Buchpräsentation in Frankfurt/M.

15. Mai 2016|Kategorien: Biographiezentrum, Neu auf dem Buchmarkt 2016, Verlag des Biographiezentrums|

Liebe Freunde und Interessenten des Biographiezentrums,
wir laden Sie herzlich ein zur Buchpräsentation „Wege zur Biografie. Biografien schreiben und schreiben lassen“:

[…]

Totengedenken: Peter Behrens (1947-2016)

14. Mai 2016|Kategorien: Totengedenken|

Klaus Marschall, der die wunderbare Autobiografie von Peter Behrens aufgeschrieben hat (Der Clown mit der Trommel), schrieb einen Tag nach Peter Behrens‘ Tod am 11. Mai 2016 in Facebook:

[…]

Wie mir Wikipedia bei der eigenen Biographiearbeit hilft (8)

12. Mai 2016|Kategorien: Aus meinem Leben, Wikipedia / Casus Mäckler|

Die Wikipedia ist für meine immer noch eine Quelle der Freude und des Ärgernisses zugleich, quasi Himmel und Hölle der Wissenschaftspublizistik. So auch jetzt bei diesem Beispiel: Am 1. Mai 2016 nahm ein „Jossi2“ in dem biografischen Artikel über mich folgende Änderung vor, meine Promotion an der Uni Marburg betreffend: „1989 wurde er dort bei [[Wolfgang Kemp]] mit einer [[Dissertation]] über die Farbentheorie und Malpraxis der [[Anthroposophie]] promoviert.“

[…]

Weiterlesen

Buchneuerscheinung: Autobiografie von John Fogerty

11. Mai 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

In meiner Jugend waren CCR eine meiner Lieblingsbands, zu Hey tonight übte ich „Beat tanzen“ in meinem Kinderzimmer. Auch heute noch höre ich CCR gern. Jetzt ist die Autobiografie von John Fogerty erschienen, und ich werde sie lesen.
[…]

Neues Nachschlagewerk für Autobiografen und Profischreiber

10. Mai 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

Neu im Verlag des Biographiezentrums! Das Buch „Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“ zeigt, wie sich die eigene Lebensgeschichte oder die von Mitmenschen für die Nachwelt erhalten lässt.

Eine Leseprobe finden Sie hier: Gratis-Leseprobe Wege zur Biografie_AM

[…]

Teilnehmerfeedback: Biografiekurs in der Abtei Varensell

10. Mai 2016|Kategorien: Teilnehmerstimmen zu den Schreibkursen|

Eben schickte mir B.K. das folgende Feedback zum Biografiekurs „Schreiben in Stille“ in der Abtei Varensell, 5.-8. Mai 2016:

[…]

TV-Porträt: Erik Satie

09. Mai 2016|Kategorien: Filmbiographien|

Erik Satie ist mein Lieblingskomponist, nicht nur auf meiner CD Biographische Meditationen – Glückliche Momente erinnern. Arte zeigt am Montag, 23. Mai um 0:05 Uhr „Satiesfiktionen – Spaziergänge mit Erik Satie“.

[…]

TV-Tipp: Filmporträt Pablo Picasso

09. Mai 2016|Kategorien: Filmbiographien|

Arte zeigt am Sonntag, 22. Mai um 22:10 Uhr „Looking for Picasso“. Zeit seines Lebens hat Picasso nur einen kleinen Teil seines Werks der Öffentlichkeit preisgegeben. 1973 starb mit Pablo Picasso eines der größten Künstlergenies des 20. Jahrhunderts. Danach begann in den elf Domizilen des Malers die Bestandsaufnahme eines unglaublichen Nachlasses. Der Dokumentarfilm ist eine Bestandsaufnahme von Picassos Leben anhand seines Erbes.

[…]

Transnationale Biografiearbeit

01. Mai 2016|Kategorien: Biographiearbeit|

Eine kurze, interessante Einführung in die Transnationale Biografiearbeit finden Sie hier auf S. 15-17: http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bulletin/d_bull_d/bull105_d/DJI_1_14_WEB.pdf

Weiterführend dazu auch der aktuelle Newsletter (April 2016) zu diesem Thema von Lebensmutig – Gesellschaft für Biografiearbeit e.V.: IB_2016_4

Neuerscheinung: Biografische Geschichten zur Waldsiedlung von Bruno Taut

28. April 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

Neu im Verlag des Biographiezentrums: Bruno Taut(1880-1938) war einer der großen Siedlungsarchitekten der Moderne. In den zwanziger Jahren entwarf er u.a. im Süden Berlins die Waldsiedlung Zehlendorf.

[…]

Neuerscheinung: Biografie von Roland Emmerich

13. April 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

Seit seinem Blockbuster „Independence Day“ ist er einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Regisseure der Welt. Als „Master Of Desaster“, als Meister filmischer Apokalypsen: Roland Emmerich – Deutschlands Erfolgsfilmer in Los Angeles. Aber er ist mehr als das. Nicht nur, dass er in vielen seiner Filme ein ausgeprägtes Gespür für den jeweiligen Zeitgeist beweist. Emmerich hat gleichfalls ein Händchen für aufregende Kinostoffe und weiß diese bildgewaltig und wirkungsvoll umzusetzen.

Weiterlesen

Making Memories Matter – Erinnerungen Raum geben

01. April 2016|Kategorien: Biographiearbeit|

Gestern erhielt ich folgenden Veranstaltungshinweis, den ich gerne weitegebe: Das Age Exchange Center London stellt sich vor. Zur „Teatime“ mit britischem Gebäck sind Sie herzlich eingeladen, das Team und die Arbeit des renommierten Age Exchange Center London kennenzulernen.

[…]

Neuerscheinung: Autobiografie von Howard Carpendale

25. März 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

In „Das ist meine Zeit“ gehen Howard Carpendale und Autor Stefan Alberti auf eine spezielle Spurensuche. Sie führen intensive Gespräche – als Generationendiskurs, als Gedankenaustausch, manchmal sogar als Streitgespräch.

[…]

Neuerscheinung: Literarische Familienchronik – Die Heimat der Wölfe

18. März 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

Ein Kriegsenkel auf den Spuren seiner Familie. Raymond Ungers literarische Familienchronik DIE HEIMAT DER WÖLFE werde ich für den Deutschen Biographiepreis 2017 nominieren.

[…]

Ruth Zenhäusern zum Gedenken (1946 – 2016)

16. März 2016|Kategorien: Totengedenken|

Ich schätze Jürgen vom Scheidt sehr, für mich ist er ein Vorbild in der Zunft des Kreativen Schreibens. Heute erreichte mich die Nachricht, dass seine Lebens- und Arbeitspartnerin Ruth Zenhäusern gestorben ist. Das macht auch mich traurig. Lesen Sie mehr unter http://iak-talente.de/ruth-zenhaeusern-zum-gedenken/ 

TV-Tipp: Filmportrait über Luis Buñuel

14. März 2016|Kategorien: Filmbiographien|

Arte zeigt am Mittwoch, 30. März um 21:50 Uhr ein Filmportrait über den spanischen Regisseur Luis Buñuel. 1929 drehte Louis Buñuel im Alter von 29 Jahren seinen ersten Film. Bereits hier zeigt er seinen Individualismus und seinen subversiven Geist. Die Dokumentation ergründet die einzigartige Welt des Filmemachers Luis Buñuel. Interviews mit Schauspielern, Wegbegleitern und Angehörigen zeichnen das Leben des Filmemachers nach.

[…]

TV-Tipp: Filmporträt über Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely

14. März 2016|Kategorien: Filmbiographien|

Sie gehören zu meinen Lieblingskünstlern und wurden auch Bonnie & Clyde der Kunst genannt. Arte zeigt am Mittwoch, 16. März um 23:15 Uhr ein sehenswertes Filmportrait über das Bildhauerpaar Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely; es ist eine Liebesgeschichte, die in den 50er Jahren in Paris beginnt und die ein ganzes Leben lang währt – bis zum Ende des Jahrhunderts.

[…]

Neuerscheinung: Mein KAIROS-Erfolgsweg

11. März 2016|Kategorien: Neu auf dem Buchmarkt 2016|

Manchmal erhalte ich Bücher zur Rezension oder fordere sie an, ohne nach der Lektüre zu wissen, wie ich sie bewerten soll. So geht es mir auch bei dem vorliegenden Buch. Doch das ist letztlich auch zweitrangig: Lesen Sie das Buch und geben mir und den Lesern dieses Biographieblogs Ihr Feedback! Vielen Dank!

[…]

Teilnehmerstimme: Autorenworkshop München, 26.-28. Februar 2016: „Mit dem Schreiben von Biografien professionell Geld verdienen“

28. Februar 2016|Kategorien: Teilnehmerstimmen zu den Schreibkursen|

„Lieber Herr Dr. Mäckler, vielen Dank für diesen wunderbaren Rundum-Kurs, der mich enorm bereichert hat! Beladen mit vielen guten Anregungen und einem inneren Fahrplan für die nächsten Schritte, die es zu tun gilt, kehre ich nach Hause zurück. Ihr umfangreiches Skript zum Kurs wird mir ein wertvolles Nachschlage-Werk bleiben.

[…]

Feedback zum Glückskurs

14. Februar 2016|Kategorien: Teilnehmerstimmen zu den Schreibkursen|

Gestern erreichte mich auch folgende Mail von Steffen: „Lieber Andreas, nach fast zwei Wochen, in denen ich jeden Morgen mit Glückskursbriefen versorgt wurde, möchte ich Dir schon einmal spiegeln, wie viele kluge Gedanken Du zusammengetragen und entworfen hast.

[…]

Feedback zum Großen Biographiekurs

14. Februar 2016|Kategorien: Teilnehmerstimmen zu den Schreibkursen|

Gestern erhielt ich die folgende Mail von I. Hofmann: „Lieber Herr Dr. Mäckler, jetzt habe ich die ersten 10 Wochen des großen Biographie Kurses hinter mir und wie gewünscht ist hier mein Feedback:

[…]

Teilnehmer-Feedback zum Großen Biographiekurs

10. Februar 2016|Kategorien: Teilnehmerstimmen zu den Schreibkursen|

Über Feedback zu meinen Biographiekursen freue ich mich immer, so auch heute über diese Mail von Gisela Vorwerg: „Etwas aus dem Leben zu erzählen ist die eine Sache, ob es für Leser interessant oder spannend ist, die andere.

[…]